Sondermaschinenbau – eine Pumpe geht auf Reisen

Neues aus unserem Sondermaschinenbau: Im Auftrag der Firma WEIG Karton, Mayen haben wir für eine Pumpe mit Antrieb die Unterkonstruktion komplett gefertigt und montiert. Aufgrund des enormen Gewichts von insgesamt 17 Tonnen und den Abmaßen von 3100 x 2450 x 2000 mm musste ein Tieflader für die kurze Rückreise organisiert werden…

Die Stahlkonstruktion durchlief mehrere Abteilungen in unserem Hause. Zuerst wurden alle Komponenten im Stahlbau zusammengefügt und verschweißt. Die mechanische Bearbeitung erfolgte auf unserem Zayer Fräsbearbeitungszentrum, darauf können wir Werkstücke mit einer Länge von 12000mm x 3700mm x 1500mm mit einem Stückgewicht von 20 Tonnen bearbeiten. Anschließend wurde alles komplett montiert, Antrieb, Kupplung, Riemenscheibe und Pumpe. Eine starke Leistung von 17.000 kg für die Limbach GmbH im Sondermaschinenbau.

 

img_4731

Kommentar verfassen

de_DEGerman
Nach oben blättern