Ausbildung verbindet Europaweit

Finnland#Helsinki#Deutschland#Mayen#Spanien#Valencia

IMG-20170519-WA0002Erstmalig machen wir gemeinsam mit der Handwerkskammer Koblenz eine kleine Europareise in Sachen Ausbildungspraktikum für Auszubildende. Während unser Azubi Paul Hieronimus derzeit ein Praktikum in einem  Metallbaubetrieb in Finnland absolviert, haben wir Besuch aus Spanien.
Luis Alberto Ramoz Cortez bleibt für 3 Monate in der Limbach GmbH um im Rahmen seiner spanischen Ausbildung zum Feinwerkmechaniker, Kenntnisse und Fertigkeiten in einem deutschen Betrieb kennenzulernen. Inzwischen durfte Luis bereits seine Kollegen zu einem Montageeinsatz zu einem unserer Kunden begleiten.

Damit Luis während seiner Zeit bei uns noch viele Eindrücke aus unserer Region mitnehmen kann, haben die Mitarbeiter der Limbach GmbH die unterschiedlichsten Einfälle für seine Freizeitgestaltung. Zum Besseren zurechtfinden, haben wir ihm zunächst Mayen mit der GenovevBildschirmfoto 2017-05-30 um 15.52.43a Burg und das Mayener Umfeld gezeigt. Am vergangenen Wochenende war dann der Besuch des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring das Highlight.Uns ist viel daran gelegen, dass Luis neben den vielfältigen fachlichen und technischen Eindrücken für sein zukünftiges Berufsleben als Feinwerkmechaniker in Spanien auch viele positive Erinnerungen an unsere Region und die Menschen hier, mitnimmt.

Kommentar verfassen